Aktuelles von der Borussia



Der Sommerfahrplan der Erstligisten

Die Vorbereitung der Bundesliga-Klubs neigt sich dem Ende entgegen. Wie liefen die Tests? Der Sommerfahrplan der 18 Erstligisten.

Offiziell: Stindl bleibt Kapitän

Vier Tage vor dem DFB-Pokalspiel gegen BSC Hastedt ist die Kapitänsfrage bei Borussia Mönchengladbach offiziell geklärt. Auch der Mannschaftsrat steht.

Dauerkartenpreise: Das Ranking der Bundesligisten


Warum Gladbach auf Europa hoffen darf

Eine Saison ohne europäischen Wettbewerb, das soll sich bei Borussia Mönchengladbach ganz schnell wieder ändern. Gelingt die Rückkehr nach Europa? Die Borussia im kicker-Teamcheck.

Wie startet Ihr Klub? Rechnen Sie die ersten Spieltage durch!

In gut einer Woche startet die neue Bundesliga-Saison. Wer kann sich gleich oben festsetzen? Wer hat ein schweres Auftaktprogramm? Rechnen Sie es die ersten Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit.

Gladbachs Sorgenkinder - der Stand vor dem Start

Der Pflichtspielstart naht - und schon jetzt ist abzusehen, dass bei Borussia Mönchengladbach eine Reihe von potenziellen Startelfkandidaten ausfällt. Ein Überblick.

Top-Flocks: Die beliebtesten Trikots 2017/18


Hecking: Kein Druck bei der Verteidigersuche

Auf der Zugangsseite sind Borussia Mönchengladbachs Personalplanungen im Grunde abgeschlossen - bis auf eine Position: In der Innenverteidigung könnte sich noch etwas tun.

Müsel-Doppelpack bei Gladbacher 5:1-Sieg

Borussia Mönchengladbach hat gegen den FC Wegberg-Beeck den finalen Test vor dem Pflichtspielstart gewonnen. Im Rahmen der Saisoneröffnung siegten die Fohlen vor 10.000 Zuschauern in der offiziell als "Trainingsspiel" deklarierten Begegnung 5:1. Die Tore für den Bundesligisten erzielten Josip Drmic, Jonas Hofmann, Mandela Egbo und Torben Müsel, der doppelt traf.

1:3 - Gladbach verliert Härtetest gegen Espanyol

Borussia Mönchengladbach hat den Härtetest gegen Espanyol Barcelona verdient mit 1:3 verloren. Vor 2315 Zuschauern in Wegberg-Beeck konnte die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking nicht an die starken Leistungen zuletzt anknüpfen. Josip Drmic traf für die Fohlen lediglich zum zwischenzeitlichen 1:2.

Berühmt durch den Pfostenbruch: Laumen wird 75!

Am Samstag wird Herbert Laumen 75 Jahre alt. 121 Tore in 267 Bundesligaspielen erzielte der Torjäger, alleine für Borussia Mönchengladbach waren es 97 bei 186 Einsätzen. Mit den Fohlen gewann Laumen 1970 und 1971 die Deutsche Meisterschaft - und doch wird mit seinem Namen vor allem ein ganz anderes bundesliga-historisches Ereignis verbunden: der legendäre Pfostenbruch am 3. April 1971.

Beyer der Mann für rechts?

Der Kampf um die Startplätze für den Pflichtspielauftakt geht in die finale Phase. Dabei besitzt ein Talent aus dem Fohlenstall gute Chancen, sich in die erste Elf zu spielen: der erst 18-jährige Jordan Beyer.

Video-Assistent: Jetzt mit Zuschauer-Info und Abseitslinie

Kalibrierte Abseitslinien und Zuschauerinformationen - diese bei der WM in Russland bei Interventionen des Video-Assistenten (VA) erprobten Hilfsmittel gibt es künftig auch in der Bundesliga. Zudem übergibt Schiedsrichterchef Lutz Michael Fröhlich die VA-Projektleitung an einen anderen früheren Erstliga-Referee.

Wechselkandidat Drmic: Der Unterschied zu Herrmann

Heute um 18 Uhr schließt in der Premier League das Transferfenster. Zumindest auf der Einkaufsseite geht dort dann nichts mehr. Auch aus England soll es Interesse an Josip Drmic gegeben haben, der schon seit Wochen als heißer Wechselkandidat gilt. Das bleibt er auch weiterhin. Denn ähnlich wie bei Patrick Herrmann wurde Drmic offen kommuniziert, dass es aufgrund der Konkurrenzsituation - nach jetzigem Stand - wohl nicht allzu rosig um seine Einsatzchancen bestellt ist. Bei Herrmann hat sich dies inzwischen geändert.

Herrmann: "Ich bleibe - definitiv!"

Die Würfel sind gefallen: Patrick Herrmann wird Borussia Mönchengladbach in diesem Sommer nicht verlassen. Auf kicker-Nachfrage bestätigt der Flügelflitzer: "Ich bleibe - und das ist definitiv!"

Hazards Kampf gegen die Zeit

Auf Thorgan Hazard warten in den nächsten Tagen noch ein paar weitere intensive Schichten mit Athletiktrainer Quirin Löppert. Nach seinem verlängerten Urlaub im Anschluss an die Weltmeisterschaft geht es für den Belgier jetzt darum, so schnell wie möglich auf 100 Prozent zu kommen. Erst am Montag hat Hazard das Training bei der Borussia aufgenommen. Bedeutet: Viel Zeit bis zum Pflichtspielstart bleibt ihm nicht. Schon in elf Tagen wird es im DFB-Pokal bei BSC Hastedt ernst.

Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten


Blinddarm-OP bei Elvedi!

Die nächste Hiobsbotschaft für Borussia Mönchengladbach: Nicht nur Ibrahima Traoré fehlt den Fohlen in der nächsten Zeit, sondern auch Nico Elvedi. Der Schweizer Nationalspieler musste sich am Sonntagabend einer Blinddarm-Operation unterziehen.

Verdacht auf Faserriss bei Traoré

Ibrahima Traoré droht die nächste Zwangspause. Der Flügelspieler musste am Samstag im Testspiel beim FC Southampton, das die Borussen deutlich 3:0 gewannen, mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden. Es besteht der Verdacht auf einen kleinen Faserriss.

Einer nennt den BVB: Die Meistertipps der 18 Trainer